++digitale Schulbuchleihe++

Ab sofort erfolgt die Ausleihe der Schulbücher digital. Wer sich dafür anmelden möchte, gehe bitte hier entlang.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".  Und hier findet man weitere Informationen für unsere neuen Schüler:innen im Jahrgang 5. Für die aktuellen Anmeldetermine und die Anmeldeformulare bitte hier entlang.

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Apfelbaum als Hoffnungszeichen

"Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen." (Martin Luther)

Diesem Motto folgte auch unsere Schulleiterin Frau Gerhardy-Grotjan und pflanzte gemeinsam mit der Garten-AG einen Apfelbaum auf dem Aula-Außengelände der HvF. Darüber hinaus wurden auch mehrere Beerensträucher, wie Johannisbeeren, Stachelbeeren und Brombeeren gepflanzt, die mit ihren Blüten und Früchten einen wertvollen Beitrag für Bienen und Vögel leisten.
Nun hoffen wir natürlich auf reiche Ernte

Junge HvF-Fachautorinnen und -autoren

Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs publizieren Ergebnisse ihrer Facharbeiten in der Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht Chemie" des Friedrich Verlags. Wer mehr dazu erfahren möchte, gehe bitte hier entlang.

Die neuen Ministerbriefe vom 22. Juni an Schülerinnen und Schüler sowie Erziehungsberechtigte befinden sich auf unserer Corona-Seite. Außerdem gibt es jetzt ein hilfreiches Infoblatt zur Impfung von Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren. Im Szenario A sind nach wie vor Selbsttests zu Hause an den festgelegten Testtagen Montag und Donnerstag vorgesehen. Zur dazu passenden Dokumentationshilfe für den Schulplaner geht es hier entlang. Sollte ein Selbsttest ein positives Ergebnis anzeigen, kann das weitere Vorgehen anhand des Informationsblattes des Gesundheitsamtes nachgelesen werden.

Speak up statt Shutdown: Rhetorik-Wettbewerb

Schülerinnen und Schüler der HvF zeigen klare Kante beim Rhetorik-Wettbewerb der HvF am Freitag, den 25.06.2021 zwischen 8:00 und 14:00 Uhr in der Aula der HvF-Hauptstelle am Sackring (Die dann geltenden Hygienevorgaben werden selbstverständlich eingehalten). Wer neugierig geworden ist und mehr erfahren möchte, gehe bitte hier entlang.

Junge HvF-FachautorInnen

Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs publizieren Ergebnisse ihrer Facharbeiten in der Zeitschrift Naturwissenschaften im Unterricht Chemie des Friedrich Verlags.

Ausgehend von eigenen kleinen Projekten, die im Jahr 2019 in der AG Batterieforschung bzw. AG Jugend forscht Chemie entstanden, haben Ben Bode, Lena Führmann, Jenna Hendrix, Astrid Ksinsik, Alicia Leimeroth und Fenja Thomsen ihre Untersuchungen zunächst in Facharbeiten und z. T. Jugend-forscht-Arbeiten vertieft und nun in der oben genannten Zeitschrift veröffentlicht. Während Jenna Hendrix die Wirkung säurehaltige Getränke wie z. B. Coca Cola oder Apfelsaft auf unsere Zähne untersuchte, beschäftigten sich die anderen mit elektrochemischen Energiewandlern wie der Bagdad-Batterie, der Kaffee-Batterie, Brennstoffzellen oder Lithium-Ionen-Batterien. Lena Führmann verglich mit Unterstützung aus dem Arbeitskreis von Prof. Spengler an der TU Braunschweig Benzin-, Elektro- und Wasserstoffautos hinsichtlich der ökonomischen Gesamtkosten und des ökologischen Treibhauspotentials.

Alle eingereichten Arbeiten überzeugten in Inhalt und Form nicht nur schulintern, sondern auch die Fachredaktion der Zeitschrift und konnten nach dem üblichen Ringen aller Beteiligten um Inhalt, Formulierungen und Layout letztendlich gedruckt werden. Entlohnt wurde die Mühe der Schülerinnen und Schüler mit einem Belegexemplar der Zeitschrift und der ersten eigenen Veröffentlichung. Dazu gratuliert die Schulgemeinschaft ganz herzlich!

Bei Interesse kann die Zeitschrift gerne bei Herrn Tuckermann ausgeliehen oder eingesehen werden.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Dr. Rudolf Tuckermann
Leiter der Fachkonferenz Chemie
Unterrichtet Mathematik, Physik und Chemie
tuckermann@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier