Zeugniskonferenzen

Die Einladung zu den Zeugniskonferenzen mit allen Terminen kann man sich hier ansehen und herunterladen.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Wir sind zertifiziert als...

Mehr zu "Masut" auf unserer Homepage unter "Termine & Veranstaltungen".

Schulbuchausleihe

Die Schulbuchausleihe erfolgt ausschließlich digital. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

Sophia Prill (6a) erfolgreich bei Cheerleading Weltmeisterschaft

Die Cheerleading Mannschaft „Wildcats Jaws“ des MTV Braunschweig errang in ihrer Kategorie U16 Level 2 den 17. Platz von 55 weltweit qualifizierten Mannschaften auf „The Summit“ (02.05-05.05.) in Orlando. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles". Den Auftritt der "Wildcat Jaws" kann man sich hier ansehen.

Hockeyspielerinnen im Landesfinale!

Am vergangenen Mittwoch, den 15. Mai, nahmen die Hockeyspielerinnen der 5. bis 7. Klasse in der WK III bei dem Bezirksentscheid `Jugend trainiert für Olympia´ teil und erreichen durch eine tolle Leistung das Landesfinale am 6. Juni. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

HvF geschlossen gegen Rechts

Mit Erschrecken und großer Sorge mussten wir feststellen, dass in den Osterferien die Stolpersteine vor der HvF und das "Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage"-Schild zum wiederholten Male beschmiert und unkenntlich gemacht wurden. Bisher konnten die Täter:innen noch nicht ermittelt werden. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

Berufsorientierung an der HvF

In den letzten Wochen war für einige Klassenstufen der HvF die Berufsorientierung ein Schwerpunkt ihres Schullebens.

Die elften Klassen erfuhren in einem dreiwöchigen (vom 9. bis 27. Januar) Schülerbetriebspraktikum Einblicke in die vielfältigen Zukunftsmöglichkeiten und Anforderungen des Berufslebens. Von der eigenständigen Praktikumsplatzsuche über die konkreten Erfahrungen in den Betrieben bis zu der Reflexion, die in einer individuellen Ausarbeitung sowie einer teambezogenen Präsentation mündet, setzten sich die SchülerInnen mit eigenen Interessen und Fähigkeiten wie auch Themen des Strukturwandels intensiv auseinander.

Das Angebot von studienfeldbezogenen Tests der Agentur für Arbeit bot dem zwölften Jahrgang die Möglichkeit, nach eigenen Neigungen und Studienzielen ihre Voraussetzungen abprüfen zu lassen. Spezifische Kenntnisse und Herangehensweisen wurden getestet und die Ergebnisse mit PsychologInnen der Agentur für Arbeit nachbesprochen.

Unter der „Überschrift“ Berufsorientierung Braunschweig (BOBS) konnte der zwölfte, zehnte und neunte Jahrgang Einblicke und Erfahrungen rund um die reale Berufswelt sammeln.

Am 2. Februar fand ein Bewerbungstraining (BWT) für Jahrgang zwölf statt. Hierbei waren vier „Experten“ aus dem Bereich Personalwesen (u.a. Stadt Braunschweig, BREDEX) anwesend, welche mit den SchülerInnen das Thema Bewerbungen im Allgemeinen und Bewerbungsschreiben sowie Bewerbungsgespräche im Besonderen thematisierten, welche in simulierten Rollenspielen vertiefend besprochen wurden.

Vom 17. bis 19. Januar fand in Jahrgang zehn der Berufseignungstest (BEREIT) statt. Dafür wurde der zehnte Jahrgang in neun Gruppen klassenheterogen aufgeteilt. Begleitet wurden die Gruppen von jeweils zwei ausgebildeten Teamern, welche den Berufseignungstest durchführten. Bei diesem Testverfahren geht es darum, die Stärken der SchülerInnen herauszustellen, indem verschiedene Teststrategien u.a. Multiple Choice, Plakatgestaltung, Gruppenarbeiten, Referate angewandt werden. Am Freitagnachmittag konnten in individuellen Gesprächen Eltern und SchülerInnen ihre Ergebnisse mit den Teamern besprechen. Ein abschließender „Bewertungsbogen“ fasst die Ergebnisse nochmals zusammen und dient u.a. als mögliche Orientierung für die Wahl eines Praktikum Betriebs für das Schülerbetriebspraktikum in Jahrgang elf.

In Jahrgang neun fanden in der Woche vom 21. bis 23. Februar die Betriebspraxistage (BPT) statt, in diesem Jahr leider nur eintägig. Hier konnten die SchülerInnen für einen Tag in die Berufswelt von Unternehmen aus den Bereichen „gewerblich/technisch“, „kaufmännisch/verwaltend“ und „Gesundheit/Soziales“ blicken und erste Erfahrungen sammeln und Eindrücke gewinnen.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die Durchführung und Organisation von BOBS an die „Allianz der Region“ und deren Partnern.

Martin Conrad & Richard Bosse

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Richard Bosse (BOSS)
Unterrichtet Erdkunde und Politik-Wirtschaft
bosse@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier