Tag der offenen Tür HvF-Außenstelle Lehndorf.

Am Mittwoch, den 17. April 2024 laden wir ab 17.00 Uhr ganz herzlich ein zum Tag der offenen Tür in die „Kleine HvF“ in Alt-Lehndorf, Am Brunnen 6c.  Wer sich bereits jetzt ein Bild von unserem Gymnasium machen will, besuche einfach die Infoseite auf der Schulhomepage. Für die Anmeldung an der HvF geht es hier entlang.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Wir sind zertifiziert als...

Am Mittwoch, den 17. April 2024 laden wir Ihre Kinder und Sie ab 17.00 Uhr ganz herzlich ein zum Tag der offenen Tür in der "kleinen HvF" in Lehndorf, Am Brunnen 6c. Wer schon jetzt mehr über unser Gymnasium erfahren möchte, besucht am besten  die Infoseite auf der Schulhomepage. Für die Anmeldung an der HvF geht es hier entlang.

HvF beeindruckt bei Jugend forscht Regionalwettbewerb

Insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler  unserer Schule nahmen mit zwölf Projekten am diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend forscht teil. Damit stellte unsere Schule mehr als 20 % der insgesamt 56 Projekte. Auch qualitativ konnten unsere Projekte überzeugen: Zehn Projekte erhielten eine Auszeichnung, vier wurden sogar Regionalsieger und haben sich damit für die Landeswettbewerbe qualifiziert! Nebenbei wurde unsere Schule wieder mit einem Schulpreis des Verbands Deutscher Ingenieure und Herr Tuckermann mit einem Betreuerpreis ausgezeichnet. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles" und in einem Bericht der Braunschweiger Zeitung.

HvF bei Wettbewerb "Chemie - die stimmt!"

Schüler aus der Klasse 10 c qualifizieren sich für die 2. Runde im Wettbewerb „Chemie - die stimmt!“. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Projekte".

Abgehoben - HvF im DLR_School_Lab

Im Januar und Februar besuchten die 10. Klassen und eine 6. Klasse  wieder das DLR_School_Lab in Braunschweig. Auf den Tagesprogrammen standen dabei Versuche wie z. B. Flugsimulator, Lotsenstand, Windkanal oder ein virtueller Rundgang auf der ISS mit einer VR-Brille. Zum ausführlichen Bericht geht es hier entlang.

HvF - beschleunigt

Das CERN (fr. Conseil européen pour la recherche nucléaire) in Genf ist das weltweit größte Forschungszentrum für Teilchenphysik, in dem über 15000 Wissenschaftler aus 85 Nationen zusammenarbeiten. Und zwei Schüler aus dem 13. Jahrgang, Richard Jung und Eike Schulze, reisten dorthin und erlebten ein überaus spannendes Programm. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

Lernen mit allen Sinnen im Lehndorfer Schulgarten

Ein sehr gutes Beispiel für gelingendes Lernen ist die Garten-AG in Lehndorf. Unter Leitung unserer pädagogischen Mitarbeiterin Frau Hartig konnten die Schülerinnen gleichsam ein Gartenjahr mit allen Sinnen erleben. Zum Bericht mit vielen Fotos geht es hier entlang.

Spendenverkauf zugunsten der Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei

Am 10. März organisierte die Klasse 8d in den beiden großen Pausen im Hauptgebäude einen Spendenverkauf mit verschiedenem Gebäck (Kuchen, Muffins, Kekse, ...).

Die Klasse hatte diese Idee, da es ihr ein Bedürfnis war, den Erdbebenopfern in der Türkei und Syrien zu helfen. Bereits einige Tage vorher machte die Klasse durch die Verteilung von Plakaten und eine E-Mail auf die Aktion aufmerksam. Dank der vielen Freiwilligen, die sich bereit erklärt hatten, etwas zum Verkauf beizutragen, gab es eine große Auswahl an herzhaftem und süßem Gebäck. Vor allem die Cake-Pops waren schnell ausverkauft und sogar glutenfreie Kekse und Muffins wurden angeboten. Bereits in der ersten Pause wurden 248,80 Euro eingenommen. In der zweiten Pause wurde der Kuchen restlos verkauft.

Durch die große Nachfrage und die zusätzlichen Spenden wurden am Ende 358,90 Euro eingenommen! Dieser Spendenerlös wird nun an die "Aktion Deutschland hilft" gespendet.

Die Klasse bedankt sich sehr bei allen Käufer/-innen und deren Engagement

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Corinna Kirchner (KIRC)
Unterrichtet Kunst und Deutsch
kirchner@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier