Zeugniskonferenzen

Die Einladung zu den Zeugniskonferenzen mit allen Terminen kann man sich hier ansehen und herunterladen.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Wir sind zertifiziert als...

Mehr zu "Masut" auf unserer Homepage unter "Termine & Veranstaltungen".

Schulbuchausleihe

Die Schulbuchausleihe erfolgt ausschließlich digital. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

Sophia Prill (6a) erfolgreich bei Cheerleading Weltmeisterschaft

Die Cheerleading Mannschaft „Wildcats Jaws“ des MTV Braunschweig errang in ihrer Kategorie U16 Level 2 den 17. Platz von 55 weltweit qualifizierten Mannschaften auf „The Summit“ (02.05-05.05.) in Orlando. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles". Den Auftritt der "Wildcat Jaws" kann man sich hier ansehen.

Hockeyspielerinnen im Landesfinale!

Am vergangenen Mittwoch, den 15. Mai, nahmen die Hockeyspielerinnen der 5. bis 7. Klasse in der WK III bei dem Bezirksentscheid `Jugend trainiert für Olympia´ teil und erreichen durch eine tolle Leistung das Landesfinale am 6. Juni. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

HvF geschlossen gegen Rechts

Mit Erschrecken und großer Sorge mussten wir feststellen, dass in den Osterferien die Stolpersteine vor der HvF und das "Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage"-Schild zum wiederholten Male beschmiert und unkenntlich gemacht wurden. Bisher konnten die Täter:innen noch nicht ermittelt werden. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

Chinakompetenz an der Hvf

Buchpräsentation und Diskussion: „Der Tech-Krieg: China gegen USA – Wo bleibt Europa?“ Der Chinaexperte Wolfgang Hirn zu Gast in unserer Schule.

Am 24. April fand in der Cafeteria unserer Schule die Vorstellung des neuesten Buches von Wolfgang Hirn statt, gefolgt von einer lebhaften Diskussion, an der sich sowohl die Schülerschaft als auch das Kollegium beteiligten. Die Veranstaltung, die Teil unseres Bildungsangebots zur Stärkung der Chinakompetenz ist, zog Eltern sowie Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen an, vor allem aus der Oberstufe und den Fächern Politik-Wirtschaft, Wirtschaftslehre sowie dem Seminarfach mit Schwerpunkt China. Auch schulexterner Besuch zeigte Interesse an der Buchvorstellung.

Wolfgang Hirn, Reporter, Buchautor und Chinaexperte, beleuchtete in seiner Präsentation ausgewählte Passagen seines Buches. Er verdeutlichte, wie China in zahlreichen Technologiebereichen in den letzten Jahren enorm aufgeholt hat und teilweise sogar eine führende Rolle einnimmt. Es wurde diskutiert, ob und wie Europa in diesem Technologieduell noch mithalten kann und möglicherweise seine technologische Souveränität wiedererlangen könnte.

Der Referent absolvierte ein Studium der Volkswirtschaftslehre und der Politischen Wissenschaften an der Universität Tübingen und schloss als Diplom-Volkswirt ab. Seine journalistische Laufbahn begann er im Bereich Wirtschaftsjournalismus und schrieb fast 35 Jahre lang unter anderem für das Manager Magazin. Seit 1986 bereist er regelmäßig China und hat zahlreiche Artikel und Bücher über das Land veröffentlicht, darunter Titel wie „Herausforderung China“ (2005, S. Fischer Verlag), „Chinas Bosse“ und „Shenzhen – Weltwirtschaft von morgen“. Wolfgang Hirn lebt und arbeitet in Berlin, wo er auch den Newsletter CHINAHIRN (www.chinahirn.de) herausgibt.

Wir möchten Herrn Wolfgang Hirn herzlich für die faszinierenden Einblicke danken und hoffen, dass diese neue Impulse für unseren Unterricht und darüber hinaus gesetzt haben. Ebenso möchten wir unseren Dank an Christian Claussen, den Präsidenten der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Braunschweig e.V., ausdrücken, der unserer Schule dieses besondere außerunterrichtliche Angebot zur Stärkung der Chinakompetenz vermittelt hat.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Anna Becker (BECK)
Unterrichtet Spanisch und Chinesisch
becker@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier