Aktuelles

Startseite / Aktuelles

Junge HvF-FachautorInnen

Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs publizieren Ergebnisse ihrer Facharbeiten in der Zeitschrift Naturwissenschaften im Unterricht Chemie des Friedrich Verlags.

Ausgehend von eigenen kleinen Projekten, die im Jahr 2019 in der AG Batterieforschung bzw. AG Jugend forscht Chemie entstanden, haben Ben Bode, Lena Führmann, Jenna Hendrix, Astrid Ksinsik, Alicia Leimeroth und Fenja Thomsen ihre Untersuchungen zunächst in Facharbeiten und z. T. Jugend-forscht-Arbeiten vertieft und nun in der oben genannten Zeitschrift veröffentlicht. Während Jenna Hendrix die Wirkung säurehaltige Getränke wie z. B. Coca Cola oder Apfelsaft auf unsere Zähne untersuchte, beschäftigten sich die anderen mit elektrochemischen Energiewandlern wie der Bagdad-Batterie, der Kaffee-Batterie, Brennstoffzellen oder Lithium-Ionen-Batterien. Lena Führmann verglich mit Unterstützung aus dem Arbeitskreis von Prof. Spengler an der TU Braunschweig Benzin-, Elektro- und Wasserstoffautos hinsichtlich der ökonomischen Gesamtkosten und des ökologischen Treibhauspotentials.

Alle eingereichten Arbeiten überzeugten in Inhalt und Form nicht nur schulintern, sondern auch die Fachredaktion der Zeitschrift und konnten nach dem üblichen Ringen aller Beteiligten um Inhalt, Formulierungen und Layout letztendlich gedruckt werden. Entlohnt wurde die Mühe der Schülerinnen und Schüler mit einem Belegexemplar der Zeitschrift und der ersten eigenen Veröffentlichung. Dazu gratuliert die Schulgemeinschaft ganz herzlich!

Bei Interesse kann die Zeitschrift gerne bei Herrn Tuckermann ausgeliehen oder eingesehen werden.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Dr. Rudolf Tuckermann
Leiter der Fachkonferenz Chemie
Unterrichtet Mathematik, Physik und Chemie
tuckermann@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht