Projekte

Startseite / Fächer / Gesellschaft / Projekte

2017 Holocaust-Gedenktag

Die Zukunft hat eine lange Vergangenheit

Der diesjährige Holocaust-Gedenktag stand ganz im Zeichen der Runderneuerung der Gedenkstätte KZ-Außenlager Braunschweig Schillstraße. Neben den gewohnten Vertretern städtischer Institutionen und RatsvertreterInnen wurden dieses Mal aber zunächst die anwesenden Sponsoren begrüßt, die durch die Bereitstellung der nötigen Mittel dafür sorgten, dass nach der Farbattacke im Juni – parallel zur Schändung der Stolpersteine vor der HvF – die betroffene Gedenktafel schnell erneuert werden konnten.

Erst dann wurde auf die Schülerinnen und Schüler verwiesen, die – anders als in den Vorjahren – den Großteil der Teilnehmer an der Veranstaltung gegen das Vergessen der Unmenschlichkeiten in der Zeit des Nationalsozialismus stellten und z. T. durch selbst gestaltete Kunstobjekte und Wortbeiträge nahe gehende Gedanken vermittelten.

Als stille Betrachter, die sich dem Zug der Oskar-Kämmer-Schule angeschlossen hatten, gehörte auch der komplette Kunstkurs von Herrn Fischer dazu. Auf großes Interesse stieß bei ihnen das „Offene Archiv“, in dem sich auch Materialien unserer HvF befinden, die von Schülerinnen und Schüler früherer Stolperstein-AGs zusammengetragen bzw. erstellt worden waren.

Herr Heldt, der sich auch vor Ort befand, übergab an Herrn Erhardt, den Leiter der Gedenkstätte, nach der Veranstaltung noch Hinterlassenschaften der Kinderland-Verschickten, die im Oktober an der HvF vor dem 10 Jg. als Zeitzeugen aufgetreten waren. Die dazu gehörigen Bücher und Hefte erlauben einen Einblick in die stark ideologisch gefärbte Erziehung dieser Generation.

Informationen zur Gedenkstätte und ihren Öffnungszeiten findet man im Internet:
http://www.schillstraße.de

Das Außengelände ist durchgehend frei zugänglich und lässt auch einen Blick auf das Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers zu – das nun den Großparkplatz des BRAWO-Park-Einkaufscenters bildet.

Bildergalerie

Zurück zur Listenansicht

Andere Projekte

Jazz2school zu Gast an der HvF
20.06.22
Gemeinsam mit den Musikern Alexander Hartmann und Peter Schwebs unternahmen die Schüler*innen dreier 8. und 9. Klassen der HvF einen Ausflug in die Welt des Jazz.
57 Althandys für Hummeln und Bienen gesammelt
14.06.22
Die ausgemusterten Mobiltelefone wurden an unserer Schule in Zusammenarbeit mit der Oswald-Berkhan-Schule zugunsten des NABU-Insektenschutzfonds gesammelt.
Kunst aus dem Ofen
23.05.22
Am Tag der offenen Tür konnten unsere neuen Fünftklässler auch den Raku-Ofen ausprobieren und damit eigene Kunstwerke herstellen.