Jugend forscht

Startseite / Fächer / MINT / Jugend forscht

An manchen Nachmittagen herrscht in den naturwissenschaftlichen Fachräumen emsiges Treiben. Schülerinnen und Schüler aus allen Altersstufen arbeiten an ihren Forschungsvorhaben...

Sie tüfteln an experimentellen Anordnungen und eigenen Konstruktionen, entwickeln Lösungsstrategien am Computer oder beobachten das Verhalten von Tieren. Und sie tun dies mit viel Erfolg. Seit Jahren sind unsere Schülerinnen und Schüler auf regionaler und Landesebene beim Wettbewerb Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren vertreten und heimsen Preise ein. Aber nicht allein die Prämierung zählt. Spaß macht allein das Mitmachen, die Wettbewerbsatmosphäre genießen und sich mit vielen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern locker und ungezwungen austauschen zu können.

Ihr seid gefragt! Wenn ihr also schon immer einmal wissen wolltet, wie weit die Sterne auseinander liegen, wenn ihr dem Pflanzenwachstum unter Musikeinfluss auf die Spur kommen oder Papier herstellen wollt, wenn ihr große Zahlen mit dem Computer berechnen, einen Blickhandschuh für Radfahrer konstruieren oder euch Einblick ins Chaos verschaffen wollt - bei Jugend forscht könnt ihr mit vielen Themen teilnehmen!

Wer also Lust hat, Forscher bzw. Forscherin von morgen zu werden, der kann sich jederzeit bei den Fachlehrkräften der MINT-Fächer melden.

Jugend forscht Bundeswettbewerb 2014
20.08.15
Vom 29.05. bis zum 01.06. fand der Bundeswettbewerb Jugend forscht 2014 in Künzelsau statt.
Jugend forscht Landeswettbewerb 2014
26.03.14
Großer Erfolg beim Jugend-forscht-Landeswettbewerb in Clausthal!
Jugend forscht 2014
21.02.14
Beim diesjährige Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“, der am 21. und 22. 2. 2014 stattfand, haben 15 Gruppen unserer Schule ihre Forschungsarbeiten vorgestellt. Insgesamt erreichten sie 12 Preise oder Platzierungen.