"HvF informiert" - Unser Info-Abend

Liebe Eltern,

wir laden Sie und Ihre Kinder ganz herzlich dazu ein, am Mittwoch, den 7. März 2018, um 18.00 Uhr zu unserem Info-Abend in die HvF-Aula in die "Große HvF" am Sackring/Ecke Kälberwiese zu kommen. Neben der Info-Veranstaltung in der Aula gibt es unter anderem Schulführungen, Schnupperunterricht und Beratungsmöglichkeiten. Ein erste Übersicht zum Angebot der HvF kann man sich hier ansehen.

 

 

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet.

Zertifikate/Kooperationen

Die HvF ist aktiv. Hier sind Zertifikate und Logos von Kooperationspartnern.

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

FranceMobil, le français c’est facile!

Am Freitag, den 9. Februar war das FranceMobil in Lehndorf zu Gast. Loic Pointeaux, ein waschechter junger Franzose, der in diesem Jahr für das Institut français in Bremen arbeitet, besuchte unsere Schule mit einem Koffer voller Spiele und guter Ideen.

In den ersten beiden Stunden nahmen interessierte Fünftlässler an seinen Animationen teil. Ihre Rückmeldung: Es war toll, wir haben gespielt und trotzdem eine Menge gelernt. Die jeweils drei Gruppen mit den Namen „Baguettes, Croissants und Crêpes“, zeigten begeistert, was sie schon nach kurzem in Französisch sagen konnten: Sich vorstellen, ausdrücken, was sie (nicht)mögen, Farben und Körperteile benennen.

Die beiden Lerngruppen des siebten Jahrgangs bekamen landeskundliche und kulturelle Animationen geboten. Auch hier traten jeweils drei Gruppen gegeneinander an, um ihre geografischen und musikalischen Kenntnisse unter Beweis zu stellen. Sie gaben Loic das Feedback, Neues spielerisch gelernt und schon viel verstanden zu haben.

Loic hat es geschafft, bei allen SchülerInnen Interesse für die Sprache zu wecken und vermittelte ihnen, dass sie noch viel mehr und schneller lernen, wenn sie bereit sind und Lust haben, sich auf Land und Leute einzulassen, wie bei unseren jährlich organisierten Schüleraustauschen und mehrmonatigen Aufenthalten in Frankreich , z.B. mithilfe des Brigitte Sauzay Programms.

Wir hoffen, bald wieder das FranceMobil einladen zu können. Loic war sehr angetan von unseren Schülern und empfiehlt die HvF für einen weiteren Besuch des FranceMobil im kommenden Schuljahr.

Ansprechpartnerin: Annette Ahlers ( ahlers@hvf-bs.net )

Bildergalerie

Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier