HvF…bruncht - zum ersten Mal!

Zum Abschluss unserer Projektwoche zum Thema "Die HvF schafft Lern- und Lebensräume" laden wir recht herzlich zum 1. HvF-Schul-Brunch ein, und zwar am Samstag, den 1. September von 10 - 13 Uhr. Näheres dazu findet man unter anderem hier.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet.

Zertifikate/Kooperationen

Die HvF ist aktiv. Hier sind Zertifikate und Logos von Kooperationspartnern.

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

AG Batterieforschung

In Kooperation mit der TU Braunschweig startet in diesem Schuljahr für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe eine neue AG zur Batterieforschung.

In unserer globalen, mobilen und vernetzten Welt sind Batterien in mobilen Endgeräten, bei der E-Mobilität sowie der Speicherung regenerativer Energie ein wichtiger Baustein. In der AG Batterieforschung möchten wir uns im kommenden Schuljahr 2018/19 in Zusammenarbeit mit der TU Braunschweig und mit Unterstützung durch die Robert Bosch Stiftung mit verschiedenen Batteriesystemen in Theorie und Praxis auseinandersetzen. Dazu wird es Exkursionen z. B. an die TU Braunschweig, die Battery LabFactory, das Niedersächsische Forschungszentrum Fahrzeugtechnik sowie zu VW geben. Ziel ist es, dass sich Schüler in Form von eigenen kleinen Projekten mit einzelnen Batteriesystemen (z. B. Brennstoffzellen, Lithium-Ionen-Akkus, Redox-Flow-Batterien, Power-to-X-Verfahren) sowie Aspekten der Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung, Wirtschaftlichkeit auseinandersetzen. Die eigenen Projekte sollen möglichst in Jugend-forscht-Arbeiten oder Facharbeiten münden. Zielgruppe dieser AG sind Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, insbesondere aus dem kommenden 11. Jahrgang. Sie steht auch Schülern anderer Braunschweiger Schulen offen. Bitte beachten, dass es zu dieser AG ein eigenes Anschreiben und einen eigenen Anmeldebogen gibt.

Bildergalerie

Ansprechpartner

Dr. Rudolf Tuckermann
Leiter der Fachkonferenz Chemie
An der HvF seit 2008
Unterrichtet Mathematik, Physik und Chemie
tuckermann@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier