Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet.

Zertifikate/Kooperationen

Die HvF ist aktiv. Hier sind Zertifikate und Logos von Kooperationspartnern.

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

HvF Open Stage

Vor vollem Haus beeindruckten am Donnerstag, den 27. September 2018, neun Solisten mit ihrer Stimme oder am Flügel beim Schülerkonzert unserer Schule. Mit einem ebenso hinreißenden Klangerlebnis begeisterten die 120 Schülerinnen und Schüler des Projektchors des 5. Jahrgangs.

Vier Wochen lang studierten alle Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs die ,White Winter Hymnal’ von Pentatonix (im Original von den Fleet Foxes) unter Anleitung von Frau Schramm ein. Gekonnt und souverän präsentierten sie nun den Song mit Body Percussion mehrchörig dem begeisterten Publikum und eröffneten damit „HvF Open Stage“.

Anschließend leitete Andrej Kutscher aus dem 7. Jahrgang gewandt mit seiner Interpretation von Mozarts ,Fantasie in d-Moll’ am Flügel in den solistischen Teil des Abends über. Charlotte Steffen, ebenfalls aus dem 7. Jahrgang, brachte das Publikum mit ihrer Version von ,Je ne parle pas français’ von Namika zum Mitwippen. Französisch angehaucht ging es weiter mit dem Klavierstück ,Comptine d'un autre été’ von Yann Tiersen aus dem Film ,Die fabehafte Welt der Amélie’, mit dem die 7. Klässlerin Laura Gliszczynski das Publikum verzauberte. Alina Kogut aus dem 10. Jahrgang begeisterte mit ,Clair de Lune’ von Claude Debussy am Flügel, bevor die Sängerinnen Merle Kimpel, Vanessa Schlosser und Victoria Dechand ,Mercy’ von Shawn Mendes performten. Begleitet wurden sie überzeugend von Alicia Jochim, ebenfalls aus der 10. Klasse. Kraftvoll und sanft zugleich bot Christian Heuter aus dem 11. Jahrgang zum Abschluss Rachmaninovs ,Preludium in cis-Moll’ dar.

Von dem kurzweiligen Konzert verzaubert dauerte der Applaus für die Solisten und den Projektchor lange an, bevor das Publikum begeistert den Saal in den lauen Spätsommerabend hinein verließ.

Wir danken Tobias Müller für die tollen Fotos und dem Schulsanitätsdienst für die stets zuverlässige Betreuung.

Bildergalerie

Ansprechpartner

Leonie Kißler
Leiterin der Fachkonferenz Musik
An der HvF seit 2012
Unterrichtet Französisch und Musik
kissler@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier