Tag der offenen Tür in Lehndorf

Liebe Eltern,

wir laden Sie und Ihre Kinder ganz herzlich dazu ein, am Mittwoch, den 3. April 2019, um 17.00 Uhr zu unserem Tag der offenen Tür in die "kleine HvF" in Alt-Lehndorf, am Brunnen 6c zu kommen. Ein detailliertes Programm folgt.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet.

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

Hvf lädt ein - zum Tag der offenen Tür in der "kleinen HvF" in Lehndorf

Zu unserem Tag der offenen Tür am Mittwoch, den 3. April um 17.00 Uhr in der kleinen HvF in Lehndorf laden wir Sie und Ihre Kinder recht herzlich ein!

Wissenschaftliche Vielfalt an der HvF am „Besonderen Abend“ der Seminarfächer

Die Schüler*innen des Abiturjahrgangs 2019 präsentierten am 4. März 2019 die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Seminarfacharbeiten im Rahmen des „Besonderen Abends“ im Hauptgebäude der HvF.

Die interessierten Zuschauer*innen konnten sich dabei an wissenschaftlichen Ausarbeitungen aus unterschiedlichen Themenbereichen erfreuen. In diesem Jahr gab es entsprechende Exponate in Form von wissenschaftlichen Postern oder experimentellen Aufbauten zu den Themengebieten „Sport als Spiegel gesellschaftlicher Prozesse“, „Tansania“, „Experimentelle Methoden in den Naturwissenschaften“, „Menschliche Kommunikation – gestern, heute oder morgen“ sowie „Sinn und Zweck menschlicher Bildung im Lande Braunschweig“. Jedes Themengebiet wurde dabei in einem entsprechend dekorierten Raum präsentiert, sodass die Gäste innerhalb kürzester Zeit u.a. einer Sportveranstaltung beiwohnen, ein naturwissenschaftliches Labor erkunden oder sogar den afrikanischen Kontinent bereisen konnten. Zwischendurch bot der Abijahrgang am Cateringstand die Möglichkeit, das neu erfahrene Wissen bei Waffeln, Kuchen und Getränken zu diskutieren.

Die Präsentation von wissenschaftlichen Postern bildete dabei die Abschlussveranstaltung der vier Semester andauernden Seminarfächer, die den Schüler*innen die Gelegenheit gaben, ihre erste Facharbeit nach wissenschaftlichen Richtlinien zu erstellen. Des Weiteren thematisierten sie in diesem Zeitrahmen die Gestaltung eines wissenschaftlichen Vortrages unter der Berücksichtigung rhetorischer Kenntnisse und unter der Verwendung einer visuellen Präsentationsmöglichkeit.

Am Ende des Abends konnte man resümierend auf viele interessierte Gäste, selbstbewusst präsentierende Schüler*innen und viele neue Erfahrungen und Erkenntnisse zurückblicken.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Jens Flink
An der HvF seit 2016
Unterrichtet Erdkunde, Deutsch und Sport
flink@hvf-bs
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier