Renaissance unplugged: alte Musik für junge Leute

Wie klang Musik um 1500? Schalmei, Pommer, Zugtrompete – wie klingen diese Instrumente und haben sie etwas gemeinsam mit Oboe, Klarinette, Trompete oder Saxophon?
Gemeinsam mit dem Renaissance-Ensemble Capella de la Torre spielt das Bläserprojekt des 6. Jahrgangs am Dienstag, den 07. Mai um 18:30 Uhr in der Aula am Sackring Stücke, die mit dem Ensemble und deren Renaissance-Instrumenten einstudiert wurden. Erfahren Sie gleichzeitig Interessantes und Wissenswertes über die Instrumente dieser Epoche.
(Konzertdauer ca. 45 Minuten, der Eintritt ist frei)

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet.

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

Renaissance unplugged: alte Musik für junge Leute

Das Bläserprojekt des 6. Jahrgangs bekommt die Chance, an dem Musik-Projekt ZEITMASCHINE mit dem Renaissance-Ensemble Capella de la Torre teilzunehmen. Konzert am Dienstag, den 07. Mai 2019 um 18:30 Uhr in der Aula am Sackring

„Lieblingsmusik auf dem Handy, Musizieren aus kopierten Noten, Lieder aus dem Internet herunterladen und über WhatsApp an die Mitspieler weiterleiten: Was für uns selbstverständlich ist, kannten Musiker vor 500 Jahren noch nicht.
Capella de la Torre – ein Ensemble für Renaissancemusik - lädt mit dem Projekt ZEITMASCHINE ein, aktiv in vergangene Zeiten einzutauchen. Wie klang Musik um 1500? Wie kamen Musiker an ihre Noten, ohne Kopierer zu kennen? Schalmei, Pommer, Zugtrompete – wie klingen diese Instrumente und haben sie etwas gemeinsam mit Oboe, Klarinette, Trompete oder Saxophon?
ZEITMASCHINE bietet den SchülerInnen in einem Workshop die Möglichkeit, Renaissanceinstrumente unter fachkundiger Anleitung selber auszuprobieren, aber auch mit den eigenen Instrumenten Musik dieser Zeit zu machen.“

Capella de la Torre kommt zwei Tage an die HvF, um mit uns zu musizieren! Einen Vormittag lang lernen die Schülerinnen und Schüler des Bläserprojekts die Renaissance-Instrumente kennen und proben gemeinsam mit dem Ensemble Stücke ein, welche am darauffolgenden Tag in einem gemeinsamen Konzert dem Publikum vorgeführt werden. Nebenbei erfahren die Zuschauer im Konzert durch Erzählungen und Bildmaterial Interessantes und Wissenswertes über die Instrumente aus jeder Epoche.

Wir laden Sie ein, das Ergebnis der Probenarbeit im Konzert am Dienstag, den 07. Mai 2019 um 18:30 Uhr in der Aula am Sackring zu genießen. Der Eintritt ist frei!

Fotos - Copyright: Capella de la Torre/ Greiner-Napp

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Leonie Kißler
Leiterin der Fachkonferenz Musik
An der HvF seit 2013
Unterrichtet Französisch und Musik
kissler@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier