HvF informiert!

Liebe Eltern,

wir laden Sie und Ihre Kinder ganz herzlich dazu ein, am Mittwoch, den 26. Februar 2020, um 18.00 Uhr zu unserem Info-Abend in die HvF-Aula in die "Große HvF" am Sackring/Ecke Kälberwiese zu kommen. Neben der Info-Veranstaltung in der Aula gibt es unter anderem Schulführungen, Schnupperunterricht und Beratungsmöglichkeiten. Für weitere Informationen zu unserer Schule bitte hier entlang.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet.

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

Einladung zum Info-Abend an der Hvf am Mittwoch, den 26. Februar um 18.00 Uhr

Wir laden Sie und Ihre Kinder ganz herzlich dazu ein, am Mittwoch, den 26. Februar 2020, um 18.00 Uhr zu unserem Info-Abend in die HvF-Aula in die "Große HvF" am Sackring/Ecke Kälberwiese zu kommen.

"Jugend debattiert" - Johanna Wilhelm aus der Klasse 9d gewinnt den Schulentscheid!

Der diesjährigen Schulentscheid beim Wettbewerb "Jugend debattiert" fand am Freitag, den 17. Januar in der Cafeteria statt.

Zum ausführlichen Bericht mit vielen Fotos bitte hier entlang.

Tanztheater im Rahmen des Erasmus-Projekts!

Ein besonderer Moment der Tanztheater-Aufführung im Rahmen des Erasmus-Projekts im Braunschweiger LOT-Theater am Donnerstag, den 24. Oktober 2019

Mehr zum ersten von insgesamt vier internationalen Treffen von Schüler*innen sowie Lehrkräften aus Italien, Lettland, Spanien und Deutschland vom 20.10. – 26.10.2019 an der HvF findet man hier.

#Forum: konstruktive Nachhaltigkeit stellt Obstbeutel aus Stoff her

Am 2. Dezember 2019 nähten Schüler*innen der Oswald-Berkhan-Schule und der HvF nachhaltige Obstbeutel.

Am 04.06.2019 titelte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", dass der Plastikverzicht in Deutschland beim Obstbeutel ende. Insgesamt drei Milliarden Hemdchenbeutel, wie die dünnen Plastiktütchen an den Obstständen im Supermarkt genannt werden, wurden im Jahr 2018 in Deutschland verbraucht und anschließend entsorgt – nachhaltig ist das definitiv nicht.
Einen Lösungsansatz könnten dabei entsprechende Pendants aus Stoff sein. Diese kann man beispielsweise aus alten Gardinen und dehnbaren Stoffresten innerhalb kürzester Zeit selbst herstellen und vielfach beim Einkauf verwenden. Wie man das genau macht, zeigten vier Schüler*innen der benachbarten Oswald-Berkhan-Schule, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, in gemütlicher Runde den Mitgliederinnen des #Forums:konstruktiveNachhaltigkeit der HvF. An insgesamt fünf Nähmaschinen erstellten mehrere Tandems in Teamarbeit Obstbeutel unterschiedlicher Größen – für jeden (Obst-)Geschmack war etwas dabei. Die Erkenntnis der Kooperation ist auf Seiten der HvF eindeutig: Nachhaltiges Verhalten ist nicht schwer.
Das #Forum:konstruktiveNachhaltigkeit bietet Schüleri*nnen der HvF jeden Montag in der Mittagspause die Möglichkeit, einen konstruktiven Beitrag zu einer nachhaltigeren Lebensweise zu leisten. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Jens Flink
An der HvF seit 2016
Unterrichtet Erdkunde, Deutsch und Sport
flink@hvf-bs
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier