+++ Informationen zum Wiederbeginn nach den Sommerferien +++

Den Rundbrief unserer Schulleiterin zum Schuljahresende mit dem Ausblick auf das kommende Schuljahr inklusive aller relevanten Informationen und Termine zum Schulstart kann man sich hier ansehen und herunterladen.


 


		

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

Sommerferien!

Die Sommerferien beginnen am Donnerstag, den 16. Juli und enden am Mittwoch, den 26. August. Wir wünschen eine entspannte und erholsame Zeit!

Den Rundbrief unserer Schulleiterin zum Schuljahresende mit dem Ausblick auf das kommende Schuljahr inklusive aller relevanten Informationen und Termine zum Schulstart kann man sich hier ansehen und herunterladen.

HvF setzt Zeichen gegen Rassismus

Rassismus hat in unserer Schulgemeinschaft genauso wenig Platz wie auch im Rest unserer Gesellschaft!!!

Doch leider existiert er dennoch, weshalb wir uns täglich gegen Rassismus und vor die Opfer von rassistischer Gewalt stellen müssen. Gerade in Anbetracht der Situation in den USA, wo die „blacklivesmatter-Bewegung" neue Dimensionen erreicht, aber auch angesichts der diversen rassistischen Schuldzuweisungen in Bezug auf die Herkunft des neuartigen Coronavirus ist uns einmal wieder vor Augen geführt worden, wie präsent Rassismus in unserer Gesellschaft leider noch ist. Deshalb hat der Schülerrat eine Aktion gestartet, mit der wir zeigen wollten, dass unsere Schulgemeinschaft ein deutliches Zeichen gegen Rassismus setzt. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften bedanken, die unsere Aktion tatkräftig unterstützt haben. Diese Aktion zeigt ein weiteres Mal, dass wir eine Schule ohne Rassismus und eine Schule mit Courage sind. Sie zeigt auch, dass wir als Schulgemeinschaft zusammenstehen und JEDER einzigartig ist.

Unser Weihnachtswunsch geht in Erfüllung: Mit 3D-Drucker Kreativität fördern

Braunschweiger IT-Unternehmen Netzlink unterstützt unser Gymnasium mit einer Weihnachtsspende an den HvF-Förderverein.

Einen 3D-Drucker besitzt unsere Schule bislang leider noch nicht. Umso mehr freuen wir uns, dass wir im Rahmen der Mitgliederversammlung unseres Fördervereins am 11.12.2019 von Netzlink - einem am IT-Campus am Westbahnhof ansässigen IT-Unternehmen - eine Spende in Höhe von 2000 Euro überreicht bekommen haben.

Wiebke Ludwig und Nina Kookemoor von Netzlink übergeben den Spendenscheck an den neu gewählten Vorstand des HvF-Fördervereins Harald Meyer, Ingo Berg und Karsten Warnecke.

Bereits seit der Firmengründung vor über 20 Jahren liegt dem Braunschweiger IT-Unternehmen Netzlink die Nachwuchsförderung am Herzen. So fiel die Entscheidung, die diesjährige Weihnachtsspende an unser Gymnasium als Schule in unmittelbarer Nachbarschaft am Ringgleis zu geben, nicht allzu schwer.

Ulrich Strautz, HvF-Fachkonferenzleiter Informatik, hatte den Kontakt zwischen unserem Gymnasium und Netzlink angebahnt und mit einer überzeugenden Projektskizze um die Weihnachtsspende geworben. Dies aus der Grundüberzeugung heraus, dass Informatik nicht nur ein Fach für Nerds ist, sondern der Umgang mit Informatik vor allem mit Kreativität zu tun hat.

Mit der 2.000 Euro hohen Spende an unseren schuleigenen Förderverein erfüllt sich für die HvF ein langersehnter Wunsch: Der Kauf eines 3D-Druckers. Schulleiterin Ilona Gerhardy-Grotjan bedankt sich im Namen des Fördervereins und der Schulgemeinschaft bei Netzlink: "Unsere Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit Interesse und Neugier mit Medien und Informatik. Der 3D-Drucker gibt uns nun die Möglichkeit, unsere Kreativität auch in Formen auszudrücken. Wir freuen uns sehr, den Drucker in einer Vielzahl von Projekten einsetzen zu können.“

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Ulrich Strautz
Leiter der Fachkonferenz Informatik
An der HvF seit 2003
Unterrichtet Mathematik, Physik und Informatik
strautz@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier