+++ Anmeldung +++

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Schule entschieden haben! Für die Anmeldung geht es dann hier entlang.


 


		

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

Anmeldung an unserer Schule

In der Zeit vom 25. - 27. Mai können Sie Ihre Kinder bei uns anmelden.

In der Zeit vom 25.05.-27.05.2020 müssen die neuen Fünftklässler*innen an den Braunschweiger Gymnasien angemeldet werden. Dieses Jahr wird das Anmeldeverfahren weitestgehend kontaktlos erfolgen. Wir werden Sie natürlich gerne telefonisch und nur in Ausnahmefällen persönlich beraten. Das Sekretariat ist unter der Nummer 0531 - 256190 wie folgt telefonisch erreichbar: Montag, 25.05. bis Mittwoch 27.05.2020 7.30 bis 16.00 Uhr

Die Anmeldeunterlagen können Sie hier herunterladen und bequem zu Hause am PC ausfüllen. Bitte schicken Sie die Unterlagen mit der Post (Adresse: Hoffmann-von-Fallersleben-Schule, Sackring 15, 38118 Braunschweig) oder werfen Sie diese hier (Sackring 15) in den Hausbriefkasten ein. Zum Übergang von der Grundschule zur HvF finden Sie hier weitergehende Informationen.

.

Hvf bewegt - auch in Corona-Zeiten!

Auch in Zeiten von Corona sind unsere Schüler auf vielfältige Weise sportlich aktiv

Da in Zeiten der Corona-Krise kein normaler Sportunterricht stattfindet, bringt die Fachgruppe Sport auf anderen Wegen Bewegung in euren Homeschooling-Alltag. Mehr Informationen dazu, viele Fotos und ein umwerfendes Tanzvideo findet man hier.

Endgültige Rückkehr in den Präsenzunterricht beschlossen

Die Übersicht für alle Klassenstufen und Jahrgänge

Das Kultusministerium hat nunmehr die Rückkehrdaten für alle Klassenstufen und Jahrgänge in den Präsenzunterricht beschlossen. Die Übersicht kann man sich hier ansehen und herunterladen.
Der nach wie vor gültige Fahrplan "HvF in Corona-Zeiten" ist hier zu finden. Ergänzend dazu gibt es einen Leitfaden "Lernen zu Hause" aus dem Niedersächsischen Bildungsministerium. Umfangreiche Materialien dazu findet man u. a. auf dem Niedersächsischen Bildungsserver. Weitere Informationen der Schulleitung folgen in Kürze.

„Das ist Chemie!“ im Schuljahr 2019/20 - überwältigende Schülerbeteiligung!

„Das ist Chemie!“ (kurz „DiCh!“) - ein Experimentalwettbewerb, an dem Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (Jahrgänge 5 bis 10) aus allen Schulformen teilnehmen können.

Das Experimentieren findet zu Hause statt. Sorgfältiges Durchführen und Protokollieren der Ergebnisse sowie das Lösen von weiterführenden Aufgaben, gestaffelt nach Jahrgangstufen, zeigen das chemische Know-how der Schüler. Dabei können die Beiträge allein, im Zweier- oder Dreierteam erstellt und eingereicht werden.

In diesem Schuljahr ging es um die Kartoffel - schließlich wird sie von vielen oft gegessen: gekocht, gebraten, frittiert als Pommes frites und Chips oder im Salat. Gemeinsam haben alle Speisen, dass die Kartoffeln dabei nicht roh verzehrt werden. Beim Garen findet eine Veränderung statt, die untersucht werden soll.

Nach kurzer Vorbereitungszeit wurden verschiedene Testlösungen (Iod- und Wasserstoffperoxid-Lösung) und Ascorbinsäure-Pulver (Vitamin C) auf rohe und gekochte Kartoffelscheiben sowie auf Kartoffelabrieb gegeben und die unterschiedlichen Reaktionen betrachtet. Ein kleines Farbspiel erwartete die Schüler, wenn man zum Kartoffelkochwasser erst Iod-Lösung und anschließend den eigenen Speichel gab. Mit Kartoffelmehl und Glycerin wurde schließlich eine Folie hergestellt – umweltfreundlich und lebensmittelecht … so schnell lässt sich eine Plastikalternative herstellen!

Besonders die jüngeren Schüler*innen haben sich seit den Herbstferien 2019 begeistert ans Experimentieren gemacht. So hat der gesamte sechste Jahrgang am „DiCh!“-Wettbewerb teilgenommen. Aber auch aus den anderen Klassenstufen gab es viele Beiträge. Alle wurden pünktlich zum Einsendeschluss am 24.03.2020 per Post nach Oldenburg geschickt. Hier werden sie nun von Herrn Dr. Lemmler, dem Landesbeauftragten des Wettbewerbes, und seinem Team gesichtet und beurteilt.

Auf die Schüler warten viele tolle Preise. Neben Teilnahmeurkunden, Büchergutscheinen und einem gravierten Chemikalienlöffel werden wie jedes Jahr 50 Schüler aus ganz Niedersachsen zur Feierstunde eingeladen. In den letzten Jahren fand diese beispielsweise auf der IdeenExpo in Hannover (2017, 2019), im Universum in Bremen (2018) und im XLAB in Göttingen (2016) statt. Hier können die Preisträger immer einen spannenden und ereignisreichen Tag verbringen.

In den vergangenen Jahren waren die Schüler*innen unserer Schule im Wettbewerb sehr erfolgreich. Mit ihren vielen gelungenen Beiträgen hat die HvF schon zweimal den Schulpreis (2013 und 2017) gewonnen. Im Jahr 2018 gewann eine Schülerin durch ihren herausragenden Beitrag sogar den Hauptpreis des Wettbewerbs und ergatterte einen von nur zwei Plätzen für Niedersachsen für ein einwöchiges Experimentalseminar an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz.

Jetzt heißt es Daumen drücken für alle teilnehmenden Schüler*innen der HvF!

Alexandra Wagener und Dr. Rudolf Tuckermann organisieren "Das ist Chemie!" in unserer Schule.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Dr. Rudolf Tuckermann
Leiter der Fachkonferenz Chemie
An der HvF seit 2008
Unterrichtet Mathematik, Physik und Chemie
tuckermann@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier