Projekte

Startseite / Unsere Schule / Schulleben / Projekte

HvF bei Jugend forscht auch auf Landesebene erfolgreich

Nach dem hervorragenden Abschneiden unserer Jungforscherinnen und Jungforscher bei dem Regionalwettbewerb von Jugend forscht hatten sich in diesem Jahr drei Gruppen für den Landeswettbewerb qualifiziert, das ist ein Rekordwert!

In Clausthal - Zellerfeld traten folgende Schülerinnen und Schüler unserer Schule vom 11. bis zum 13. März mit ihren Projekten erneut an:

Johannes Busemann, Carl Töllner und Nina Matthiesen mit ihrem Projekt „Messung und Auswertung von Photovoltaikanlagen“ in der Sparte Physik ,

Dominik Kultys und Marco Reinbothe mit ihren Beobachtungen von Polarlichtern und Sonnenflecken in der Sparte Geo- und Raumwissenschaften und

Anna Katharina Pook und Leon Koehler mit ihrem Projekt „EMS als Weg des Menschen zu maschineller Präzession“ in der Sparte Technik.

Unsere Schülerinnen und Schüler konnten auch hier die Jury überzeugen: Alle Projekte wurden mit Preisen ausgezeichnet. Johannes, Carl und Nina erhielten den Sonderpreis Elektrostatik, Elektrotechnik und Mikroelektronik. Mit dem Preisgeld wollen sie ihr Projekt weiter verbessern und hoffen die Photovoltaik auch auf unserem Schuldach wieder zu bekommen.

Dominik und Marco erhielten den 3. Preis, auch sie wollen ihr Projekt noch weiterführen und die Astrofotografie mit Hilfe von Mikroprozessoren in der Astronomie-AG optimieren.

Anna und Leon gewannen den Sonderpreis Elektronik, Energie und Informationstechnik. Außerdem errangen sie den ersten Preis im Fachgebiet Technik und vertreten somit Niedersachsen im Mai auf dem Bundeswettbewerb in Heilbronn. Wir wünschen ihnen dort viel Erfolg.

Ansprechpartner in Sachen "Jugend forscht" sind Ulrike Hartmann, Dr. Rudolf Tuckermann und Dr. Fred Fieberg.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Dr. Fred Fieberg (FIEB)
Unterrichtet Mathematik und Physik
fieberg@hvf-bs.net
Zurück zur Listenansicht

Andere Projekte

Lara Bodenstein gewinnt Hoodie-Wettbewerb der Lateiner
20.06.24
Nach dem Erfolg des T-Shirts im letzten Jahr, sollte in diesem Jahr ein eigener Hoodie für die Lateiner von Lateinern erstellt werden.
"Bike to school - wie cool!" - Wir sind dabei!
21.05.24
Die HvF wurde als eine von 20 niedersächsischen Schulen ausgewählt, am Projekt "Bike to school - wie cool!" mitzuwirken.
Polarlichter über der HvF
13.05.24
In der Nacht vom 10. zum 11. Mai waren vom westlichen Ringgebiet aus Polarlichter zu sehen, die von der Astro-AG der HvF fotografiert werden konnten.