Schulgarten - AG

Startseite / Unsere Schule / Umweltschule / Schulgarten - AG

HvF gärtnert

Die Garten-AG hat sich als Ziel gesetzt, unser Schulgelände wieder schöner zu machen, nachdem das Schulgelände im Zuge der Sanierungsarbeiten in und an unserer HvF etwas in Vergessenheit geraten ist. Einige Fotos unserer Projekte könnt ihr euch im Anhang ansehen. Nun zeigen sich schon erste Erfolge unserer Arbeit: Die ersten Frühlingsblumen (aus den im Herbst gesteckten Blumenzwiebeln) blühen nun schon vor dem Hauptgebäude. Es sind viele tolle Aktionen geplant, um unser Schulgelände schöner und umweltfreundlicher zu gestalten: Wir haben schon Blühwiesen ausgesät und ein Insektenhotel aufgestellt, um etwas gegen das Bienensterben zu unternehmen. Leider ist unser Teich in den letzten Jahren wenig beachtet worden und stand kurz davor zugeschüttet zu werden. Da sich aber viele gewünscht hatten, dass der Teich bleibt und wieder etwas aufgefrischt wird, hat die Garten-AG dies als neues Projekt angenommen. Neue Gartengeräte wurden angeschafft, um richtig loslegen zu können ... leider kamen uns die Corona-Schulschließung dazwischen und wir konnten nur unter strengen Hygieneauflagen mit wenigen Schülerinnen und Schülern arbeiten. Daher steht auch noch kein fester Wochentag und keine feste Uhrzeit für unsere schülergeleitete Arbeitsgemeinschaft fest. Doch glücklicherweise kann die Garten-AG, da Abstände eingehalten werden können und sie im Freien stattfindet, auch weiterhin zur Verschönerung unseres Schulgeländes und zum Umwelt- und Naturschutz beitragen. Habt Ihr auch Interesse mitzumachen? Oder habt ihr weitere Ideen zur umweltgerechten Gestaltung unseres Schulgeländes? Dann wendet euch gerne an mich: Marlene Funck, Wir freuen uns auch über jeden, der spontan da ist und mitmachen möchte. Mehr Fotos zur Schulgarten-AG findet man an dieser Stelle.