HvF bruncht 2022

Der HvF - Brunch findet statt am Samstag, den 8. Oktober von 10 -13 Uhr in der kleinen HvF in Lehndorf. Dazu laden HvF-Förderverein, der Schulelternrat und die Schulleitung sehr herzlich ein. Details finden sich im Einladungsschreiben. Zur digitalen Mitbringselliste geht es hier entlang.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Wir sind zertifiziert als...

HvF bruncht endlich wieder!

Der HvF - Brunch findet statt am Samstag, den 8. Oktober von 10 -13 Uhr in der kleinen HvF in Lehndorf. Dazu laden HvF-Förderverein, der Schulelternrat und die Schulleitung sehr herzlich ein. Details finden sich im Einladungsschreiben. Zur digitalen Mitbringselliste geht es hier entlang.

HvF - Schulkollektion wieder erhältlich!

Die Bestellungen können nur im Online-Shop in einem dreiwöchigen Zeitfenster vorgenommen werden. Dort sind auch Größentabellen hinterlegt. Einen Überblick über die Kollektion findet ihr/finden Sie an dieser Stelle.

Der Shop ist unter folgender Adresse zu erreichen: hvf-bs.fabshirts24.de.
Bestellzeitraum: 12. September - 4. Oktober 2022!

Aktionstag der Schulsanitäter

„Jugend verbindet SPEZIAL“, so hieß der Aktionstag für die Schulsanitäter der Region. Und die HvF-Schulsanitäter waren auch dabei. Zum Bericht von Nora Schönfeldt aus der Klasse 6a geht es hier entlang.

Kursfahrt nach Dresden

Während unserer Fahrtenwoche besuchten der Mathe- und Physikkurs von Frau Evers und Herrn Langbein die schöne Stadt Dresden. Einen ausführlichen Bericht von Jolanda Beer aus dem 13. Jahrgang mit vielen Fotos gibt es an dieser Stelle.

Wir sind wieder da!

Das Sommerkonzert ist zurück.

Nach einer langen Zwangspause startete am 16. Juni die Musik an der HvF wieder voll durch. Bei hochsommerlichem Wetter luden die Musiker zum Sommerkonzert ein und zeigten in der vollbesetzten Aula dem begeisterten Publikum, was sie drauf haben.

Den Auftakt machten die Jüngsten: Das Bläserprojekt 5 brachte – trotz Corona und Leitungswechsel (vielen Dank an Marie Pickavè!) – mehrere Stücke zum Erklingen. Doch auch das Bläserprojekt 6 unter der Leitung von Herrn Förster konnte sich hören lassen und ließ viele mehrstimmige Stücke auf hohem Niveau erklingen. Auch hier hat die Corona-Zwangspause keine hörbaren Spuren hinterlassen.

Das Schulorchester (Leitung: Herr Holzfuß) hatte wie alle anderen Ensembles auch sehr unter der Coronazeit und der Probenpause zu leiden. Umso schöner war es zu sehen, mit welcher Freude und Begeisterung die Musiker:innen ihre Stücke aus den Bereichen Rock, Pop und Film aufgeführt haben. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass das Schulorchester in den letzten Monaten sogar angewachsen ist und an diesem Abend das größte Ensemble auf der Bühne darstellte.

Im Anschluss an das Orchester machten sich die Musiker:innen von HvF Goes Pop unter der Leitung von Andy Bermig bereit für ihren Auftritt. So begeisterten nicht nur die Sängerinnen der „Band X“ (Antonia Becker, Naike Rudnicki, Jana Weiler, Hannah Weiß) mit ihren mehrstimmigen, gefühlvollen Songs das Publikum, sondern auch die vier Schülerinnen der Songwriting-AG (Lara Bodenstein, Sara Günter, Annalena Silberberg, Nele Stiebeiner), die ihre Eigenkomposition vortrugen.

Zum Abschluss entließ die BigBand BRAZZ von Herrn Förster mit eingängigen und mitreißenden Stücken, darunter mehrere mehrstimmige Jazz-Standards, das Publikum in den sommerlichen Abend.  Ein kleiner Wermutstropfen war hier die Verabschiedung der langjährigen, engagierten Mitglieder Jolanda Beer und Fenja Rübenhagen.

Bevor das Publikum entlassen wurde, holten die beiden Moderatorinnen Laura Merkes und Marie Mischnick alle Musiker:innen auf die Bühne, sodass die rund 90 (!!) Schülerinnen und Schüler nochmal mit einem gebührenden Applaus belohnt werden konnten. Wir alle können schon jetzt gespannt sein auf das nächste Konzert!

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Toni Holzfuß (HOLZ)
Unterrichtet Musik und Geschichte
holzfuss@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier