HvF - Schulkollektion wieder erhältlich!

Der Online-Shop für die HvF-Schulkollektion ist vom 8. bis zum 30. April geöffnet.  Bestellungen ausschließlich im Online-Shop: hvf-bs.fabshirts24.de. Den Infobrief der Schule zu unserer tollen Kollektion mit allen Preisen und Größen findet man an dieser Stelle.

Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Wir sind zertifiziert als...

Sämtliche Anmeldeformulare für das Schuljahr 2024/25 sowie weitere Hinweise finden Sie an dieser Stelle.

Das sind die Sekretariatszeiten während der Anmeldetage:

Montag, 29. April: 7.30-18.00 Uhr
Dienstag, 30. April: 7.30-16.00 Uhr

Großer Andrang bei Tag der offenen Tür

Am Mittwoch, den 17. April fand in unserer Außenstelle in Lehndorf der "Tag der offenen Tür" für den neuen 5. Jahrgang statt. Zum ausführlichen Bericht mit vielen beeindruckenden Fotos geht es hier entlang.

Der Tech-Krieg China gegen USA

Am Mittwoch, den 24. April wird der Wissenschaftsjournalist und Diplomvolkswirt Wolfgang Hirn sein neues Buch zum Thema "Der Tech-Krieg China gegen USA - und wo bleibt Europa?" vorstellen. Diese hochinteressante Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr in der Cafeteria unserer Schule am Sackring 15. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Termine & Veranstaltungen".

Dominik Kultys gewinnt auch beim Landeswettbewerb

Mit seinem Projekt "Die smarte Fahrradsicherung" überzeugt Dominik auch beim Landeswettbewerb von "Jugend forscht - Schüler experimentieren" in Einbeck. Mehr dazu auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

Mädchenfußballmannschaft der HvF erringt 3. Platz

Am vergangenen Mittwoch, den 10. April, traf sich die Auswahl der HvF-Mädchenfußball-mannschaft in der WK III um 08:45 Uhr, um gemeinsam am Fußballturnier 'Jugend trainiert für Olympia' auf der Bezirkssportanlage am Franzschen Feld teilzunehmen. Zum Bericht mit einigen Fotos geht es hier entlang.

HvF - Schulkollektion wieder erhältlich!

Am Montag, 8. April, beginnt ein neuer Bestellzeitraum für die Schulkollektion. Der Online-Shop für die HvF-Schulkollektion ist vom 8. bis zum 30. April geöffnet. Die Herstellerfirma StanleyStella hat das Sortiment kräftig umgebaut. Viele neue Farben kommen ins Spiel. Nur bei wenigen können wir das Royal blau beibehalten. Auch Hoodies und Kapuzenjacken im angesagten Oversize-Schnitt kommen ins Programm. Der Preis bleibt aber stabil! Bestellungen ausschließlich im Online-Shop: hvf-bs.fabshirts24.de. Den Infobrief der Schule zu unserer tollen Kollektion mit allen Preisen und Größen findet man an dieser Stelle.

HvF erfolgreich bei Landeswettbewerb von Jugend forscht

Nach dem hervorragenden Abschneiden unserer Jungforscherinnen und Jungforscher bei dem Regionalwettbewerb von Jugend forscht hatten sich in diesem Jahr drei Gruppen für den Landeswettbewerb qualifiziert, das ist ein Rekordwert! Mehr zum Wettbewerb in Clausthal Zellerfeld auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

Braunschweiger Nachtlauf - HvF ist dabei

Am Freitag, den 7. Juni findet der kultige Braunschweiger Nachtlauf statt und wir sind wieder dabei. Die Anmeldung für den Schullauf (3.350m, Start: 19:30 Uhr) erfolgt selbstständig online über das Anmeldeportal. Hier müsst ihr euch erst registrieren, um euch im Anschluss für den Schullauf anmelden zu können. Wichtig ist, dass ihr neben eurem Namen und eurem Geburtsdatum auch unsere Schule angebt, um die spätere Zugehörigkeit zu unserem HvF-Team zu gewährleisten. Eure Startnummern teilen wir in der Schule aus. Die Zahlung der Startgebühr (12,- € für SchülerInnen, 22,- € für Erwachsene) findet ebenfalls über das Portal per Lastschrift statt.

Französische Stadtführung

Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10c veranstalteten im Rahmen des Französischunterrichts eine Stadtführung in der Braunschweiger Innenstadt für unsere Gastschüler aus Frankreich.

Im Französischunterricht beschäftigten wir uns mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt Braunschweig. Um auch Schülern aus Frankreich etwas von unserer Stadt Braunschweig zu zeigen, planten wir mit unserem Französischlehrer Herrn Dr. Mühling eine Stadtführung, bei der jeder Schüler unseres Kurses eine Sehenswürdigkeit den französischen Schülern vorstellen sollte. Fakten und Informationen zu den Sehenswürdigkeiten sammelten wir vorab mit Hilfe einer Internetrecherche – natürlich auf Französisch.

Am Dienstag, den 12. März 2024 um 8:30 Uhr startete das Vorhaben unseres Kurses vor der Aula der HvF mit einer kleinen Besprechung über den Ablauf der Stadtführung. Die ca. 20 französischen Gastschüler stießen 10 Minuten später dazu, sodass unsere Stadtführung beginnen konnten.

Zunächst traten wir den Weg zum Altstadtmarkt an, wo wir uns den ersten Vortag anhörten. Danach gingen wir weiter zum Rizzi-Haus, wo der nächste Vortrag gehalten wurde und durchquerten an-schließend das Magniviertel, um ans Herzog-Anton-Ulrich Museum zu gelangen. Nachdem wir im Anschluss unsere französischen Gäste das Braunschweiger Residenzschloss vorstellten wo Französisch früher Hofsprache war, informierten wir über das aktuelle Shoppingangebot in den „Schloss-Arkaden“. Nach einer kurzen Pause im Einkaufszentrum machten wir uns wieder auf den Weg zu unseren nächsten Zielen: dem Rathaus und dem Staatstheater. Auch hier konnten die französischen Schüler viel über die Geschichte der Bauwerke erfahren. Nach einem weiteren Vortrag auf dem Burgplatz über das Wahrzeichen unserer Stadt, dem Braunschweiger Löwen, erfuhren die Gastschüler noch etwas über die Geschichte des Braunschweiger Doms. Als vorletztes Ziel stand die Bartholomäuskirche auf unserem Plan, wo vor 300 Jahren französische Glaubensflüchtlinge Aufnahme fanden. Das abschließende Ziel, das wir nach unserem langen Spaziergang erreichten, war das „Astor Filmtheater“ in der Langen Straße. Hier hörten wir den letzten Vortrag zu unserer Stadtführung und berichteten über das Braunschweiger Filmfestival, bevor wir uns auf den Rückweg zur HvF begaben.

Wir verabschiedeten uns herzlich von unseren französischen Gästen und freuen uns über ihr Interesse an unserer Heimatstadt. Fazit der Franzosen: „Les élèves avaient bien préparé la visite guidée, […] ils étaient investis.

Text: Luisa Peter

Fotos: Finja Noreen Römmert

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Dr. Christian Mühling (MÜHL)
Unterrichtet Geschichte und Französisch
muehling@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier