Projekte

Startseite / Eingangsstufe / Projekte

Geschichtsunterricht am historischen Ort

Die Klasse 6a erkundete das Leben der Mönche im Mittelalter im Kaiserdom in Königslutter. Dabei waren die Schülerinnen und Schülern mit allen Sinnen gefordert.

Am 26. September 2019 fuhr die Klasse mit der Bahn nach Königslutter zum Projekttag der Evangelischen Landeskirche. Nicht die Religion, sondern die Kulturgeschichte stand im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Die Kinder schlüpften in Kutten und verwandelten sich in Mönche, die herausfinden wollten, welches Kind mit dem Kaiserpaar begraben worden war. Die Lösung des Rätsels ergab sich aus Gesprächen mit „echten“ Menschen aus dem Mittelalter: Einem Abt, einer Magd, einer Alchemistin, einer Krankenpflegerin und einem Veteran der Kreuzzüge, der vor dem Eingangstor saß und bettelte. Nun mussten auch die Erkenntnisse angewandt werden, die am Vormittag im „Skriptorium“ und in der „Kräuter-Heilkunde“ erlangt worden waren. Am Schluss erzählte die Projektleiterin Frau Jahn die Geschichte von der Renovierung der großen Kirche und dem Fund des unbekannten Kinderskeletts im Kaisergrab.

Herzlichen Dank an die 11 Akteure vor Ort für einen wirklich eindrucksvollen Tag!

Bildergalerie

Zurück zur Listenansicht

Andere Projekte

Lara Bodenstein gewinnt Hoodie-Wettbewerb der Lateiner
20.06.24
Nach dem Erfolg des T-Shirts im letzten Jahr, sollte in diesem Jahr ein eigener Hoodie für die Lateiner von Lateinern erstellt werden.
"Bike to school - wie cool!" - Wir sind dabei!
21.05.24
Die HvF wurde als eine von 20 niedersächsischen Schulen ausgewählt, am Projekt "Bike to school - wie cool!" mitzuwirken.
Polarlichter über der HvF
13.05.24
In der Nacht vom 10. zum 11. Mai waren vom westlichen Ringgebiet aus Polarlichter zu sehen, die von der Astro-AG der HvF fotografiert werden konnten.