Projekte

Startseite / Fächer / MINT / Projekte

Niklas Kniel erringt 2. Platz beim Landeswettbewerb Schüler experimentieren

Der Landeswettbewerb Schüler experimentieren fand nach zwei Jahren erstmals wieder in Präsenz in Einbeck statt und wir waren dabei!

Für Niklas Kniel aus dem 7. Jahrgang hieß das Sachen packen, Poster ausdrucken und per Bahn nach Einbeck fahren. Denn er hatte sich mit seinem Projekt „Umweltfreundliche Energiegewinnung mit den Gezeiten“ im Fachgebiet Physik im Februar auf dem Regionalwettbewerb in Braunschweig für diesen Wettbewerb qualifiziert. Der dreitägige Landeswettbewerb fand erstmals in Einbeck im PS.Speicher statt, einem Museum für Oldtimer und einem außerschulischen Lernort. Insgesamt hatten sich 33 Projekte aus ganz Niedersachsen für den Landeswettbewerb qualifiziert: Es wurden z. B. die gesundheitlichen Auswirkungen von Handystrahlung oder die Adsorption von Fett durch Haare untersucht, die Bewässerung von Kresse optimiert, ein Zuckernachweis oder ein eigener Sternenatlas vorgestellt ... viele spannende Themen, mit denen sich Gruppen von Schülerinnen und Schülern auseinandergesetzt hatten und die auf der Präsenzveranstaltung nicht nur von der Jury begutachtet wurden, sondern auch der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Dies gab den Teilnehmenden noch einmal die Chance sich und ihr jeweiliges Thema vorzustellen sowie wertvolle Rückmeldungen einzuholen. Auch der PS.Speicher mit dem Museum und weiteren Ausstellungen und Aktivitäten ließen die Veranstaltung zu einem Gewinn für alle Teilnehmenden werden. Niklas gewann neben dem zweiten Platz in der Sparte Physik auch noch den Sonderpreis zur Energiewende. Anders als bei Jugend forscht gibt es bei Schüler experimentieren keinen Bundeswettbewerb, so dass mit dem Landeswettbewerb die diesjährige Wettbewerbsrunde abgeschlossen ist. Auch die Braunschweiger Zeitung berichtete über diesen Erfolg unserer Schule. Aber im kommenden Schuljahr werden hoffentlich wieder viele Schülerinnen und Schüler auch von unserer Schule sich dieser Herausforderung stellen.

Zurück zur Listenansicht

Andere Projekte

Chindogu-Design in der 9c
04.05.22
Im Rahmen des Kunstunterrichts der Klasse 9c zum Thema Design ist eine sehr originelle und professionell umgesetzte Videoarbeit entstanden. Aufgabe war, ein eigenes Chindogu zu entwickeln und anschließend dafür zu werben.
Pausenrummel für die Ukraine
03.05.22
Am Montag, den 25. April veranstaltete die kleine HvF in der 1. und 2. Pause einen „Rummel“ für die Ukraine.
Hoher Spendenerlös für die Ukraine
26.04.22
Am Freitag, den 1. April organisierte die Klasse 7d einen Kuchenverkauf zugunsten der Ukraine.