Eingangsstufe

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Gebäude der Außenstelle Lehndorf unterrichtet. Einen sehr guten Einblick in das schulische Leben in Lehndorf vermittelt der "virtuelle Tag der offenen Tür".

Herzlich willkommen

Schule ist Unterricht. Ja, vor allem. Schule ist aber mehr als Unterricht. Erst recht an der HvF! Das Schulleben der HvF ist geprägt von einer großen Identifikation mit der Schule und einer sehr lebendigen Eltern- und Schülermitarbeit. Dazu tragen sicher die vielfältigen Angebote in Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Sprachen, Gesellschaftswissenschaften und Sport sowie die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktionen und Begegnungen bei.
Wie vielfältig die HvF ist, sieht man z. B. auf diesen Seiten.

Aktuelles

Beat the Teacher!

Die Fachgruppe-Sport fordert Euch heraus, besser zu sein als wir. Ob ihr das schafft, liegt ganz an Euch. Habt ihr, was es braucht, um die Fachgruppe zu schlagen? Dann zeigt, was ihr könnt!

Da aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen auch weiterhin kein regulärer Sportunterricht in der Turnhalle oder auf dem Außengelände möglich ist, müsst Ihr uns auf anderen Wegen zeigen, welche sportlichen Talente noch in Euch schlummern. Aus diesem Grund fordern wir, die Fachgruppe-Sport, Euch hiermit heraus, besser zu sein als wir. Im beigefügten Video stellen wir Euch dabei vor Bewegungsaufgaben, von denen wir glauben, sie sehr gut zu können, wenn nicht sogar darin unschlagbar zu sein. Eure Aufgabe besteht darin, uns in den einzelnen 'Challenges' zu unter- bzw. zu überbieten. Ob ihr das schafft, liegt ganz an Euch. Habt ihr, was es braucht, um die Fachgruppe zu schlagen? Dann zeigt, was ihr könnt, nehmt Euch beim Sporteln auf und zeigt das Video als Beweis einem Mitglied der Fachgruppe Sport! Die Sieger werden anstandsgemäß prämiert. Viel Freude beim Bewegen wünscht Euch die Fachgruppe-Sport.

Kultur in der HvF

In Kürze erscheint der Kulturwegweiser unserer Schule.

Und hier kann man bereits vorab den Kulturwegweiser durchblättern - es gibt wahrhaft viel zu entdecken!

In Bewegung bleiben - auch zu Hause

Mit einer Reihe von abwechslungsreichen Übungen zeigt Tim Schmidt von unserer Sportfachgruppe, wie man auch in Zeiten von Corona fit und beweglich bleibt. 

Die Skilanglauf AG bereitet sich im Harz auf die Wintersaison vor

Sportlich aktiv verbrachten die Skilangläufer*innen der HvF die zweite Woche der Herbstferien.

Unsere Skilangläufer*innen bereiteten sich gemeinsam mit unserem Kooperationspartner - der Wintersportabteilung der Braunschweiger Eintracht - auf die nahende Skisaison vor. Im Mittelpunkt standen dabei Konditionsaufbau und Technikschulung.
Nachdem der Harz die AG - Teilnehmer*innen mit spätsommerlichen Temperaturen am Anreisetag begrüßte, zeigt er in den folgenden Tagen häufig seine ungemütliche Seite, doch davon ließen sich die Schüler*innen der Jahrgänge 6 bis 11 nicht abschrecken.
In den ersten Tagen lernten sich die Schneesportler bei aktiven Spielen kennen und erkundeten während der Trainingseinheiten die Gegend um Oderbrück. Weder Wind noch Regen hielt die motivierte Gruppe davon ab, den Achtermann zu erklimmen, auch wenn sie oben nur mit einer mäßigen Aussicht belohnt wurde.
Die Technik des richtigen Skistockeinsatzes wurde bei sogenannten „Stockläufen“ geschult.  Viel Spaß hatten die Schüler*innen beim Training auf der Skirollerstrecke im nahegelegenen Clausthal-Zellerfeld. Hier durchfuhren sie mit Inlinern einen Geschicklichkeitsparcours und wagten sich dabei sogar über eine bewegliche Rampe. Ebenfalls nutzen einige Sportler*innen die Gelegenheit und erprobten bei ersten Fahrversuchen das  Sommersportgerät der Skilangläufer, die Skiroller. Spätestens bei einem abschließenden Inliner-Hockey-Spiel kamen alle ins Schwitzen.
Das Gleichgewicht auf zwei schmalen Kufen wurde bei einer  Einheit in der Eishalle Braunlage auf die Probe gestellt. Hier wurde das sichere Bremsen und Rückwärtsfahren geübt und sich schon einmal an die winterlichen Temperaturen herangetastet. An der Okertalsperre konnten die Sportler auf einer landschaftlich reizvollen Strecke mit Skirollern und Inline-Skates unter den Füßen weitere Kilometer sammeln. Am Samstag durfte die Gruppe am Training der ebenfalls in Oderbrück untergebrachten Orientierungsläufer teilnehmen. Mit Karten ausgestattet bekamen wir einen spannenden Einblick in die kognitiv anspruchsvolle Sportart.
Auch der Spaß kam bei der intensiven Trainingswoche nicht zu kurz. Die Abende wurden gemeinsam mit den Teilnehmern der Wintersportabteilung  sowie den Kaderathleten anderer Vereine bei geselligen Kartenspielen verbracht.
Die Skilanglauf-AG bedankt sich für eine rundum gelungene Woche bei der Wintersportabteilung Eintracht Braunschweig und freut sich auf den ersten Schnee im Harz! Einen sehr guten Eindruck von der Trainingswoche vermittelt ein Video, das man sich hier herunterladen und ansehen kann.

Bildergalerie

AnsprechpartnerIn

Milena Werthen
An der HvF seit 2018
Unterrichtet Deutsch und Sport
werthen@hvf-bs.net
Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier